Führungskräftekongress Leipzig ´07DSC0051202

Feedback zum Hörenden Gebet beim Leipziger Kongress am 19. und 20. 1. 2007
(alle 74 abgegebenen Zettel der 100 vergebenen Termine, ungeordnet, ungekürzt, jedoch ohne Namen)

  • Ich bin tief beeindruckt und berührt. Es war mir eine große Hilfe und zukünftige Weisung. Jede Aussage sprach mich sofort an, sagte mir was, war direkt, zum teil nicht leicht. Es ging ans Herz!
  • Sehr konkret, sehr schlüssig, sehr anregend, ansprechend (heilige!) Atmosphäre, absolut gewinnbringend, sollte unbedingt von noch mehr Menschen wahrgenommen werden.
  • Das Hörende Gebet ist eine liebevolle Umarmung unseres Gottes! Danke für diesen Dienst.
  • Mit Herzklopfen, aber von Gott gezogen, durfte ich seine Liebe durch Euch erfahren! Gott segne Euch!
  • Danke! Volltreffer! 3 von 4 Eindrücken haben mich sehr berührt und meine persönliche Situation getroffen. Liebevolle Atmosphäre, freie Atmosphäre, nicht aufdringlich >>> bin überreich beschenkt!!
  • Ich finde es total Klasse und lobenswert, dass es das Hörende Gebet gibt. Zusammen still werden und hören – welche Bereicherung. Es hat mir in meiner Situation sehr geholfen.
  • Wertvoll, klar, erholsam, fürsorglich, emotional, ausrüstend, richtungsweisend, 6:1+Gott!, einzigartig, korrektiv, Konzentration, Hingabe, christozentrisch, segensreich!
  • Erstaunlich, wie treffsicher Gottes Geist ist … Mich überrascht diese neue Erfahrung vom Hörenden Gebet! Und über allem steht das Reich Gottes, das wirklich größer ist als ich denke! Vielen dank!
  • Als katholischer Christ habe ich zum ersten Mal am „Hörenden Gebet“ teilgenommen. Ich bin tief berührt und danke Gott für seinen Zuspruch und Trost. Dem Gebetsteam wünsche ich viel Segen und weiterhin ein reines, offenes Ohr für das Reden des Heiligen Geistes!
  • Ich hatte mir von Gott gewünscht, dass er mehr Bewegung in mein leben (im neuen Jahr 2007) bringt. Heute habe ich die Zusage erhalten. Danke.
  • Hörendes Gebet ist ein positiver und ermutigender Zuspruch Gottes an mich. Mit den Bildern und Eindrücken konnte ich viel anfangen.
  • Habe Bestätigung bekommen den Weg, den Gott für mich hat und den ich auch weiß, zu gehen.
  • Vor der einschneidenden Situation des Endes des beruflichen (Arbeits-)Lebens haben drei Beter und Aussagen die Notwendigkeit der Ruhe und des nun Anderslebens betont (nach treuer Arbeit durch Moor und über Berge) Bild wie Wiese, Picknick, Liegestuhl, Pause bzw. „Lass gut sein“. Der Herr ist mit mir, ich brauche mich vor dieser Veränderung nicht zu fürchten. Sehr eindeutig, beruhigend und hilfreich.
  • Danke für die Ermutigung. Danke für Dein Sprechen in die Situation. Danke für die mehrfache Wiederholung Deiner Zusage, dass Du mein Schutz bist. Du bist es, der Wege vorbereitet hat. Danke für die Zusage Deiner Gegenwart und Begleitung. Du sprichst durch Dein Wort. Du sprichst durch Bilder und Eindrücke. Du sprichst durch Menschen.
  • Gott hat uns als Originale geschaffen. Er lebt in mir und macht mir Mut, zu sein wie ich bin. Danke, Herr Jesus, dass Du mir begegnet bist.
  • Ungewissheit, was passiert, was wird ans Licht gebracht, wohin geht die AussageAngst – ungemütlich. Und wieder – der Herr lenkt und führt seine Schafe – welch ein Segen ist das Hörende Gebet! Könnte ich öfters als Wegweisung wiederholen.
  • Danke für das treffende Gebet, alle Bilder und Auslegungen. Ich glaube, dass dies Gottes Stimme war / ist.
  • Es war eine echt super tolle und gesegnete Zeit mit euch im Gebet. Die Eindrücke von euch sind eine tolle Ermutigung und auch ein Wegweiser wieder zurück auf den Weg, den Gott für mich vorgesehen hat. Ich danke euch und danke für eure Bereitschaft, Gottes Stimme zu hören und weiter zu geben!
  • Angenehme, einladende Atmosphäre. / Lüftung im Raum störte mich bzw. lenkte mich etwas ab vom wirklichen Stille-Empfinden. / Viele Dinge haben mich angesprochen und mein Herz bewegt! / Danke! Auch dass ich etwas schriftlich mit nach Hause nehmen kann!
  • Danke für diese halbe Stunde des in sich Ruhens, der wohlwollend herzlichen Gedanken, des Erkennens und füreinander Betens, des Mutes diese innigen Gedanken auszudrücken und zu verschenken.
  • Ich bin dankbar: Für die starke Ermutigung. Für die Bestätigung, anzupacken, was ich schon lange auf dem Herzen habe. Ich bin daran erinnert worden, mehr das Hörende Gebet zu praktizieren. Es liegt solch ein starker Segen darin!
  • Liebes Team, dies war eine völlig neue Erfahrung für mich. Es war eine wunderbare Atmosphäre. Gottes Nähe war sehr spürbar für mich. Vielen Dank für den Zuspruch. Gottes Segen für Ihre Arbeit. P.S.: Unser Gott ist real.
  • Es war sehr ermutigend und aufbauend. Die Liebe Gottes strömte aus den Worten der Beter. Danke für diesen Dienst!
  • Gott hat durch das Hörende Gebet viel Ermutigung in mein Leben gesprochen. Es wurden Dinge genannt, die bei mir in letzter Zeit aktuell waren / sind, was mich ermutigt hat, in diesen Bereichen weiter zu gehen. Ich bin sehr dankbar für den Dienst dieser Beter!
  • Danke für Ihre wunderbare Offenheit für mich und mein Leben! Für mich war das Gebet ein tief ergreifendes Erlebnis, welches mir sehr viel bedeutet. Ihre Bilder sind für mich gut nachvollziehbar. Danke, Gott.
  • Vielen herzlichen Dank! Es hat sehr gut getan und vieles klar gemacht.
  • Eindrücke, die auf die Situation passten und vieles bestätigten. Sehr ermutigend! Danke für Euren Dienst!
  • Es ist schön zu erkennen, dass wir unterschiedliche Gaben haben und dass Gott jeden benötigt. Eine Stärkung, den angefangenen Weg weiter zu gehen.
  • Im Hörenden Gebet wurden mir Hoffnung, Zuversicht, Mut und Beruhigung vermittelt. Ich bin tief berührt und ich finde es so großartig und enorm liebevoll, was Gott mir sagte. Auch das, was er an mir wirken möchte und es auch schon tut, und es auch nicht von meinen Anstrengungen abhängt. Danke!
  • Vielen Dank für den Dienst des Hörenden Gebets! s.d.g. (Soli Deo Gloria). Das Team ist super einfühlsam und hat sich gebrauchen lassen, Gottes Ratschlag weiter zu geben. Nochmals Danke.
  • Ich kenne das Hörende Gebet schon länger. Diesmal war es nicht so spannend, aber sehr wohltuend. Es wurde nichts „Neues“ gesagt, aber das, was mir zugesagt wurde, kann ich gerade jetzt gut gebrauchen. Danke!
  • Ein guter Dienst an den Besuchern dieses Kongresses! Vielen Dank denen, die sich dafür zur Verfügung stellen.
  • Vielen Dank, es tut gut, objektives Gebet zu erhalten. Menschen, die nicht bewusst in verbindlichen Beziehungen leben, sehen manches klarer und nicht so verwässert. Ich durfte etwas mitnehmen, was mich auf meinem weiteren Weg begleiten wird. Herzlichen Dank für Ihren Dienst und Ihr Engagement.
  • Das Hörende Gebet habe ich als wunderbare Anwesenheit des Heiligen Geistes empfunden – nicht mystisch, einfach normal, unaufgeregt. Beterinnen und Beter waren nüchtern im Hören und klar in der Aussage. Nun werde ich die Bilder und Worte im Herzen und im Verstand bewegen
  • ein guter Dienst, sehr vertraut und liebevoll. Bin dankbar, dass Gott freundlich ist und durch die Geschwister redet. Die Anonymität hilft zu einem befreiten Hören. Danke für die Beter.
  • Ein super wichtiger Dienst / Angebot. Was bringen alle Weisheiten über „Führen“, wenn Gott nicht konkret reden würde?! Danke!
  • Kann nicht besser sein! Eigentlich kam ich mit Zögern – aber meine Erwartungen wurden überwältigt durch die wunderbare Liebe und wahrheit in Jesus! Danke
  • 1. Konkreter Dienst, 2. Wertvolles Angebot! 3. Entscheidende Hilfe,  4. Gern willkommene Korrektur, 5. Stopp – motivierender Start. Dankbar für den Dienst
  • Das Hörende Gebet ist immer wieder ein Segen. Gott spricht mit seinen Verheißungen und Worten konkret und klar. Herzlichen dank für diesen besonderen Dienst, den jeder erleben sollte. Das Team vom „Hörenden Gebet“ arbeitet absolut vertrauenswürdig, kompetent und sensibel, immer im Blick auf das Reden des Heiligen Geistes.
  • Danke, Herr, dass Du zu uns sprichst und immer wieder neue Möglichkeiten findest, um uns Deine Botschaft zu verkünden. Herzlichen Dank.
  • Dank an Jesus für seine liebevolle Ermutigung. Dank an das Team für spürbare Liebe. Danke für spürbare Einheit. Danke für das Geschenk des Gebetes.
  • Je näher wir zu Gott kommen, umso näher kommt Gott auch zu uns! Dies ist mein Wunsch für jeden Tag , und heute habe ich ihn ganz nah erlebt und gesehen, wie er an meinem Leben Anteil hat! Es hat mich sehr ermutigt, voran zu gehen!
  • Danke für die Ermutigungen. Gott redet!
  • Sehr gute Atmosphäre / Gott wirkt und spricht durch seinen Heiligen Geist / Wir warten – ich warte weiter auf ein gesamtes Bild. Heute im Hörenden Gebet habe ich weitere Puzzleteile erhalten.
  • Hörendes Gebet: ermutigend, ansprechend, richtungsweisend, wertvoll
  • Danke an das Team, sich in diesem Dienst einsetzen zu lassen. Mögen viele diese Möglichkeit nutzen und sich ermutigen lassen, still vor Gott zu hören, was er zu „sagen“ hat.
  • Mit Herzklopfen gekommen danke ich herzlich für Ihren Dienst!! Ich habe viel Zuspruch erfahren; gute „Bilder“ auf den Weg mitgenommen; Erinnerung an Sünden vergeben, etc. Danke für Kongress-Oase der Stille! Gottes reichen Segen auch für Sie!!!
  • Vielen Dank, dass diese Möglichkeit im Kongress möglich war. Hat uns als Schwesternschaft sehr ermutigt, Gott noch mehr zuzutrauen >> Er führt in die Weite
  • Danke, Jesus, dass du ein lebendiger Gott bist. Und spürbar erlebbar bist. Dass du mitten unter uns bist. Auch hier in Leipzig.
  • Ich schätze Eure Offenheit und Bereitschaft zum Dienst am Anderen. Das umso mehr, weil es nicht das erste – und vermutlich auch nicht das letzte – Mal gewesen ist, dass ich das Hörende Gebet in Anspruch nehmen konnte. Ich habe die Zeit als sehr ermutigend und auch positiv herausfordernd erlebt. Vielen Dank euch und Gottes Segen!
  • Danke, dass Sie dazu beitragen, Gottes Liebe ins Leben von Menschen zu bringen.
  • Danke für diese stille Zeit – hörendes Gebet – mit Gott. Gott redet zu euch. Hinstehen und staunen. Danke unserem himmlischen Vater für das Reden. Wir spüren Gott ist gegenwärtig auf dieser Konferenz. Danke für Bilder und Auslegung.
  • Eine gute Gelegenheit, aus der Unruhe unserer Gedanken zur Ruhe vor Jesus mitgenommen zu werden. Da, wo ich manchmal nur schwach höre, weil so viele laute Stimmen um mich herum sind, hören Schwestern und Brüdern für mich. Jesus will zu uns reden und sucht sich dabei viele Wege. Er hilft uns durch andere, ihn zu hören, weil er uns Mut und Hoffnung geben will und weiß, dass wir diesen Zuspruch immer wieder von außen brauchen. Da, wo sich neue Linien in meinem Leben anbahnen, über die ich unsicher bin, erfahre ich Bestätigung und Ermutigung zum Aufbruch.
  • Danke Vater!
  • 5 liebe Menschen nahmen sich Zeit, für mich persönlich, um von Gott für mich zu hören, vielen Dank dafür. Sie haben Bilder und Bibelverse weiter gegeben, die ermutigen und eine weitere Beschäftigung damit vor Gott herausfordern.
  • Gott liebt es, sich mitzuteilen und Gutes mitzuteilen. Auf jeden Fall hat das Gebet mich gesegnet und Bestätigung geschenkt. Vielen Dank, das „Ohr“ an Gottes Herz zu haben.
  • Sehr ermutigend! Unterstützung, den Weg mit Jesus weiter zu gehen und Dinge zu wagen! Sehr schöne „Vergleiche“, die wichtig sind fürs reale Leben!
  • Ein kleiner Schritt: Gottes Stimme hörend zu erfahren. Diesen Schritt möchte ich bewusst wieder lernen, in die Stille zu gehen, IHM Raum zu geben. DANKE für die Erfahrung, die ich gestern machen durfte! Ein großer Schritt. DANKE
  • Ohne konkrete Vorstellung in das „Hörende Gebet“ hinein gegangen wurden Eindrücke vermittelt, die ich gut auf mein Leben /Situation anwenden kann mit dem Potenzial, mehr noch in den Willen Gottes hinein zu kommen. Sehr präzise wurden wesentliche Wesenszüge aufgedeckt (bin sehr beeindruckt!) und in das Licht der verändernden Kraft Gottes gestellt. Herzlichen Dank!
  • Danke für die tollen und klaren, eindeutigen Hinweise, wie ich meinen Lebensweg weiter gehen soll. Das offene Gebet gibt mir viel Kraft für die Zukunft. Ich danke Gott für meine Frau an meiner Seite, ohne sie hätte ich das nicht erlebt. Ich werde in Zukunft mehr mit Gott sprechen. Gott gibt mir Kraft für meinen Weg. Auch wenn er steil ist. Ich fürchte mich nicht. Er ist mein Hirte. Danke.
  • Ich danke Gott für Seinen Segen und für Seine Verheißungen. Und ich danke den Betern, die mir geholfen haben, Ihn zu hören.
  • Herzklopfen! / Ich mache mich bereit / Die zugesagten Worte betreffen unsere täglichen Lebenssituationen. / Ich kann in allen Worten und Bildern etwas für uns erkennen. Danke (Ehepaar ging gemeinsam ins Hörende Gebet)
  • Danke, Herr, dass du sprichst! Ich wurde sehr ermutigt und bestärkt, den vor mir liegenden beruflichen Schritt mit der Kraft und der Unterstützung seines Geistes zu gehen. Die Bilder waren hier sehr treffend.
  • Das „Hörende Gebet“ war für mich sehr ermutigend. Es hat mir Gottes Wesen gezeigt und in der einfachen Art der Beter kam mir Gott als groß und mächtig, aber auch als gütig und klar entgegen. Ich wünsche solchen Dienst öfter in Deutschland. Er ist hier genau am richtigen Ort. Vielen Dank
  • Gott ist gut! Er weiß, was wir brauchen! Danke, dass ich Sein Handeln und Reden erfahren durfte! Ich bin überwältigt, auch wenn ich noch nicht alles verstehe! Ich bin dankbar für Gottes Wirken, er will mich näher zu sich ziehen! Das hörende Gebet ist eine ganz neue Erfahrung. Auch, wie behutsam Sie mit dem Hörenden Gebet umgehen! Danke für Ihr Hinhören und Mittragen. Gott segne das Team und diesen Dienst!
  • Ich gehe sehr ermutigt aus dieser Zeit. Vielen Dank für Ihren Dienst.
  • Das hörende Gebet, die Eindrücke, Zusprüche, Segnung haben sehr gut getan. Sie haben in meine Situation hinein gesprochen und vor längerer Zeit erhaltene Aussagen bestätigt. Sie haben mir Mut für die Zeit nach dem Kongress gemacht und mir gezeigt, dass bisherige Eindrücke und Hoffnungen gerechtfertigt waren/ sind und ihren Ursprung in Gott haben.
  • Das war sehr ermutigend. Gott redet – und dafür benutzt er auch Menschen.
  • Danke, dass ich diese Erfahrung machen durfte. Es ist wunderbar, wenn fremde Menschen für mich beten. Gott hat durch Sie alle gesprochen und es ist schön zu wissen, dass so etwas möglich ist. DANKE JESUS!
  • Danke für euer Gebet, für die Stille, für die Bilder, für eure Sinne mit der Hilfe unseres Herrn! Ich war und bin zutiefst berührt und erfüllt und dankbar für dieses Erlebnis! Es gab mir Zuversicht, mutig zu sein, ohne Furcht, auch bei Veränderungen in meinem Leben. Gott behüte und beschütze euch.
  • Menschlich tut es mir gut, dass eine kleine Gruppe geistlich etwas für mich tut. Gebet ist für mich wichtig und so empfinde ich die gemeinsame Stille vor Gott schon als wertvolle Zeit. Die Eindrücke sprechen mich unterschiedlich an und öffnen einen neuen Blickwinkel, der andere Gedankenprozesse auslöst. Vielen Dank!
  • Die Bilder und Eindrücke trafen weitestgehend zu. Sie haben mich auf dem eingeschlagenen Weg bestätigt. In einigen Bereichen veranlassen sie mich zur Korrektur.
  • Für mich war es eine sehr wunderbare und wahrhaftig gesegnete Zeit. Gott ist so gut. ich danke ihm für Ihre Eindrücke, die direkt in mein Leben gesprochen haben. DANKE! Gottes Segen für Ihre weitere Arbeit.
  • Vielen Dank! Seid gesegnet, ihr von Gott Geliebten!